Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) im KSV Steinburg

Bericht über das Sportabzeichen-Jahr 2023

Im vergangenen Jahr Insgesamt wurden in Schleswig-Holstein 17.163 Sportabzeichen
abgenommen. Davon wurden im Kreis Steinburg 661 Sportabzeichen beurkundet. Der Kreis
belegt in der Jahresstatistik des LSV Platz 10 von 15 Sportverbänden mit einer Quote
gemessen an der Bevölkerungszahl des Kreises von 0,50 %. Erstmals absolvierten im Kreis
Steinburg mehr Erwachsene (360) als Jugendliche (301) die Prüfungen erfolgreich.

Bei den Wettbewerben auf Landesebene hat das Team „Sportabzeichenprüferinnen & –
Prüfer“ des MTV Wilster 500 Euro gewonnen. Darüber hinaus darf sich der MTV Wilster über
den 1. Platz im Vereinswettbewerb sowohl auf Landes- als auch auf Kreisebene freuen.

Am Familienwettbewerb nahmen diesmal 44 Familien teil. Folgende Familien dürfen sich
über einen regionalen Gutschein freuen:
Sebastian & Sarah Krause mit Tochter Mila vom SC Itzehoe
Kerstin Pörschke mit Tochter Julia vom ETSV Fortuna Glückstadt
Björn & Kerstin Skowronek mit Tochter Jenna vom SV Wulfsmoor

Die jeweils ersten einer Gruppe erhalten eine Überweisung von 30,00 Euro und die Zweitplatzierten der Gruppen D und

E eine Überweisung von 25,00 Euro.

Anlässlich der Ehrungsveranstaltung des LSV Schleswig-Holstein am 03. Mai 2024 werden folgende Sportler*innen aus dem Kreis Steinburg geehrt:

50 Jahre Sportabzeichen erreichte Ursula Witt vom SC Itzehoe.

45 Jahre Sportabzeichen kann Hasso Herbers vom TSV Lola Hohenlockstedt aufweisen, und Jens Stöver von der Schenefelder Turnerschaft war zum 40. Mal erfolgreich.

Darüber hinaus werden im Kreis Steinburg Ehrengaben zum 25. und 30. Wiederholen des Sportabzeichens vergeben an:

25 Jahre: Günther Feldmann (MTV Wilster) und Vera Lüthje (TSV Lola Hohenlockstedt)
30 Jahre: Hans Kreutzfeld (TSV Oldendorf)

Bei den Jugendlichen erreichte Marvin Schlott vom MTV Wilster zum 10. Mal das Sportabzeichen und erhält dafür ebenfalls einen Gutschein.

Was sonst noch lief in Sachen Sportabzeichen:

Es fand ein Lehrgang für neue Prüfer*innen statt und auch in diesem Jahr steht bereits ein Schulungstermin fest: 01. Juni 2024. Udo Brandt übernimmt wieder dankenswerterweise den praktischen Teil der Ausbildung.

Am 30. Juni und 01. Juli 2023 fand der landesweite Sportabzeichen-Tag statt.

Hier beteiligten sich die Vereine TSV Kollmar und der SC Itzehoe. In Itzehoe konnte aufgrund des regnerischen Wetters keine Abnahme erfolgen. In diesem Jahr wird aber erneut ein Anlauf genommen. An diesem Sportabzeichen-Tag ist für die Teilnehmenden die Beurkundung und das Abzeichen gebührenfrei.

Im Namen des Vorstandes des Sportverband Kreis Steinburg e.V. bedanke ich mich recht herzlich bei allen Prüferinnen und Prüfern für ihren Einsatz und wünsche ein erfolgreiches Sportabzeichen-Jahr 2024.

Glückstadt/Itzehoe im April 2024

Bärbel Pätzmann
Sportabzeichen-Beauftragte
Sportverband Kreis Steinburg

Lehrgang zum Erwerb der Prüfberechtigung für das Deutsche Sportabzeichen

Termin:  01. Juni 2024 in Wilster
Sporthalle Am Schulzentrum in Wilster
Beginn: 10:00 Uhr

Der Sportverband Kreis Steinburg bietet einen Lehrgang zum Erwerb der Prüfberechtigung für das Deutsche Sportabzeichen an.

Zentraler Aufgabenbereich der Sportabzeichenprüfer*innen ist die Organisation und Durchführung von Sportabzeichen-Prüfungen. Das Ziel der Ausbildung ist die Entwicklung von Kompetenzen der Teilnehmer*innen bezogen auf die Organisation und Durchführung der Sportabzeichen-Prüfungen.

Lehrgangsinhalte:

  • DOSB Prüfungswegweiser 2024
  • Erlangen der Prüfberechtigung in den Fachsportbereichen Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren
  • Sportabzeichenprüfer*in als Übungsleiter*in und Trainingspartner*in
  • Sportabzeichenverwaltung – von der Bearbeitung bis zur Verleihung

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Bestätigung der Mitgliedschaft in einem Sportverein
  • Mindestalter 16 Jahre

Anmeldeschluss ist der 23.05.2024

Die Teilnahme aus Mitgliedsvereinen des Sportverbandes Kreis Steinburg ist kostenfrei. Es werden Kostenbeiträge in Höhe von 30 Euro für Mitglieder aus anderen Vereinen erhoben.

Nach erfolgter Anmeldung per Email an ksv.steinburg@online.de wird eine Bestätigung mit weiteren Hinweisen zum Ablauf der Veranstaltung übersandt.

Bärbel Pätzmann
Sportabzeichen-Beauftragte
Sportverband Kreis Steinburg

Downloads und weitere Informationen

Ausschreibung als PDF zum Herunterladen.

Lehrgang zum Erwerb für das Deutsche Sportbzeichen.pdf

Treffen der Prüferinnen und Prüfer

Mit diesem Jahr wird nun das digitale Zeitalter auch im Sportabzeichenbereich eingeführt. Natürlich gibt es auch Änderungen in den Anforderungen.

Doch unterm Strich kommt insbesondere für die Geschäftsstelle und für mich als Beurkundende sehr viel Arbeit ins Haus. Gleichwohl es anders gedacht ist.

Daher würde ich gern alle Prüfer*innen am:

Samstag, dem 27. April 2024 um 9:30 Uhr im Café Schwarz in Itzehoe, Breitenburger Straße 14 

zu unserem Jahrestreffen einladen.

Bitte meldet euch bis zum 10.04. bei mir, ob ihr dabei sein könnt oder nicht.

Schulungen im neuen Programm werden nach Absprache in der Geschäftsstelle, Krämerstraße 5 in Itzehoe ebenfalls ab der 18. Kalenderwoche möglich sein.

Näheres dazu erfahrt ihr auf dem Treffen.

Falls bis zum Treffen schon Abnahmen erfolgen, denkt bitte daran:

– nur die neuen Unterlagen verwenden,

– die Prüfkarte muss vollständig ausgefüllt sein, d.h. auch die Anzahl der beurkundeten Prüfungen müssen eingetragen sein!

– Bitte im Prüfungswegweiser die Anforderungen genau prüfen (z.B. Änderungen bei den Jugendlichen Medizinball 1 kg.)

Downloads und weitere Informationen

Mein Stundenplan zum Ausdrucken

DSA_Stundenplan_A4_RZ_web.pdf

Flyer Kindergeburtstagsbox

Deutsche-Sport-Marketing-Kindergeburtstagsbox.pdf

Leistungsverzeichnisse 2024

Ab 2024 gibt es einige Änderungen in den Leistungsverzeichins für das Deutsche Sportabzeichen.

Sie können sie rechts unter Downloads und weitere Informationen einsehen und herunterladen.

Sportabzeichen digital

Ab März wird es eine neue browserbasierte App für die Eingabe der Einzelprüfkarten geben.

Sie können sich unter folgenden Link schon einmal informieren:

www.sportabzeichen-digital.de

Parksportabzeichen

Mit der Initiative “Sport im Freien” klärt der Landessportverband Schleswig-Holstein unterstützt durch den DOSB Innovationsfond über die Vorteile und Möglichkeiten des Outdoorsports auf.

Fleyer und weiter Informationen rechts unter Downloads und weitere Informationen.

Downloads und weitere Informationen

Parksport-Abzeichen:

Parksport-Abzeichen.pdf

Übungs-Flyer Parksport-Abzeichen:

Flyer-Parksport-Abzeichen.pdf

LSV – Sport im Freien.
Materialien Anträge usw.

Sport im Freien

Allgemeines zum Deutschen Sportabzeichen

Die Betreuung und Beratung von Sportvereinen und Schulen hinsichtlich des Deutschen Sportabzeichens erfolgt durch unseren Sportabzeichen-Beauftragte Bärbel Pätzmann.

Die Abnahmen dürfen nur von vom Landessportverband zugelassenen Prüfer*innen mit gültigem Prüferausweis durchgeführt werden.

Prüfungsbedingungen, Prüfungsunterlagen und sonstige Materialien zur Abnahme der Sportabzeichenbedingungen können bei ihr angefordert werden oder beim DOSB heruntergeladen werden.

Frau Pätzmann ist auch für die Ausstellung der Sportabzeichen-Urkunden zuständig. Sie kann über die Geschäftsstelle erreicht werden.

Die neuen Unterlagen für 2023 liegen in der Geschäftsstelle bereit.

Weitere Auskünfte:
Dienstags und Donnerstags von 16:00 – 18:00 Uhr in der Geschäftsstelle.

Mini-Sportabzeichen

Landesweiter Start für das „Mini Sportabzeichen“ des Landessportverbandes und der Sportjugend Schleswig-Holstein

Das landesweit einheitliche Mini Sportabzeichen wurde vom LSV in Kooperation mit seiner Sportjugend und in Zusammenarbeit mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel entwickelt. Die motorischen Grundfertigkeiten wie Laufen, Werfen, Springen und Balancieren, die durch die Übungen beim Mini Sportabzeichen geschult werden sollen, schaffen auf spielerische Weise einen Bewegungsrahmen und motivieren drei- bis sechsjährige Kinder zu sportlicher Aktivität.
Dabei geht es aber nicht um das Messen von Weiten oder das Stoppen von Zeiten, vielmehr steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Im Rahmen einer phantasievollen Geschichte – kleine Piraten suchen einen uralten Schatz – durchlaufen die Kinder fünf „Abenteuerstationen“ und absolvieren verschiedene Disziplinen. Die Anstrengungen der kleinen Piraten werden anschließend mit einer Mitmach-Urkunde und einer Mitmach-Medaille belohnt.
Konzipiert wurde das Mini Sportabzeichen für Kindergruppen aus Kindertagesstätten und Sportvereinen. Es wird von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wissenschaftlich begleitet und von den Sparkassen in Schleswig-Holstein gefördert. Das Mini Sportabzeichen soll zukünftig als wesentlicher Bestandteil der Veranstaltungen im Rahmen der „Fit & Fun von Anfang an“-Tour der Sportjugend genutzt werden.

Weiterführender Link zum Mini-Sportabzeichen

Mini-Sportabzeichen

Material

Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung

Der Deutsche Behindertensportverband e.V. hat sein Handbuch für die Abnahme des Sportabzeichens mit Gültigkeit vom 01.01.2021 novelliert. Es steht im Materialien-Downloadbereich des Verbandes bereit:
https://www.dbs-npc.de/deutsches-sportabzeichen.html

Einige wenige Printausgaben mit Gültigkeit ab 01. Januar 2020 liegen in der Geschäftsstelle bei Bedarf bereit.

Downloads und weitere Informationen

Materialien-Downloadbereich des Verbandes:

www.dbs-npc.de/deutsches-sportabzeichen.html

Anträge auf Verlängerung der Prüflizenz

Info zum Online Prüfermodul

Wettbewerbe

Sportabzeichenabsolventen können neben der einfachen Abnahme und Beurkundung zusätzlich an jährlich stattfindenden Wettbewerben teilnehmen. Nebenstehend finden Sie die Links zu den einzelnen Meldebögen.

Sportabzeichenbeauftragte

Bärbel Pätzmann
Lina-Ramann-Straße 3
25348 Glückstadt
Telefon: 04124-605151
E-Mail: sportabzeichenbeauftragte@sportverband-steinburg.de